Trainer in seinem Element, Es geht zur Sache in Marbella

Borussia Mönchengladbach hat die ersten beiden Trainingstage im Trainingslager an der Costa del Sol hinter sich gebracht. Es waren intensive Einheiten für die Borussen, bei denen Trainer Dieter Hecking voll in seinem Element war. Derweil spricht einiges dafür, dass die Fohlenelf in Zukunft wieder mit Viererkette spielen wird. Allerdings ist auch die Dreierkette nicht gänzlich ausgeschlossen.

Nachgefragt bei Nico Schulz

Im Sommer 2015 ist Nico Schulz nach 15 Jahren bei Hertha BSC zu Borussia Mönchengladbach gewechselt – kurz darauf riss ihm das Kreuzband. Seit Sommer 2016 kämpft er sich wieder ran. Im Interview spricht der 23-Jährige linke Verteidiger über seinen „Frust“ und seine Unzufriedenheit unter André Schubert. Aber auch über die neue Chance des neuen Trainers. » Was gewesen wäre, wenn kein neuer Trainer gekommen wäre, weiß ich nicht«.