Transfergerücht aus Portugal
Moreto Cassamá im Anflug?!
Gut Lachen - Holt Max Eberl erneut ein vielversprechendes Talent zur Borussia?! Foto: Dirk Päffgen
  Gerücht
21.05.2017 19:41 Uhr
 | 
Verfasst von Andreas Plum

Wie gleich mehrere portugiesische Medien berichten, soll Borussia Mönchengladbach unmittelbar vor der Verpflichtung von Moreto Cassamá stehen. Der 19-Jährige steht aktuell beim FC Porto unter Vertrag.

23 Millionen Deutsche Opfer von Internetkriminalität

Abzocke beim Onlineeinkauf, Kreditkartenbetrug oder Diebstahl von Kennwörtern und persönlichen Daten – alleine im vergangenen Jahr wurden 23 Millionen Deutsche Opfer von Kriminellen im Internet (Minderjährige nicht mitgezählt). Bei solchen und weiteren Problemen mit PC und Internet ist Dr. Cloud Ihr Spezialist. Mehr Infos:

»Wir stabilisieren unser Gerüst und wir fügen dem Kader junge, hungrige und entwicklungsfähige Spieler hinzu – Top-Lösungen für Borussia Mönchengladbach. Spieler, die auch mal ein bisschen Zeit brauchen, um sich zu entwickeln, wie zum Beispiel ein Granit Xhaka«, hatte Max Eberl jüngst in Bezug auf die Transferpolitik gesagt.

Ein solcher kommender Spieler könnte Moreto Cassamá sein. Der 19-Jährige Mittelfeldmann steht aktuell in Diensten der U19 vom FC Porto und soll im Anflug an den linken Niederrhein sein. Dies zumindest berichtet unter anderem ‚O Jogo’. Wie die portugiesische Sportzeitung berichtet, befindet sich das Talent bereits auf dem Weg nach Deutschland und soll am Montag nach weiteren und finalen Gesprächen mit den Borussen einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen. Als Ablösesumme sind drei Millionen Euro im Gespräch.

Cassamá, der 2013 von Sporting Lissabon zum FC Porto wechselte, erzielte in der abgelaufenen Saison in 34 Spielen acht Tore für die U19 des FC Porto. Zudem traf der Mittelfeldmann in 8 UEFA Youth League-Spielen zweimal und gab drei Vorlagen.

Hinterhältig und gemein: Cyber-Mobbing

Bei Kindern und Jugendlichen sind Beleidigungen im Internet fast schon trauriger Alltag. Bereits jedes 8. Kind wurde Opfer von Cyber-Mobbing, ergab eine aktuelle Studie. Und sind die Beleidigungen erst einmal im Netz, ist es schwierig, sie zu löschen. Doch darum kümmert sich Dr. Cloud. Erfahren Sie mehr über Ihren Spezialisten bei Problemen mit PC und Internet.

Veröffentlicht:  19.02.2018 10:29 Uhr

Wieder verloren. Wieder kein Tor geschossen. Und das zum vierten Mal hintereinander. Die Fakten sind hart, denn sie besagen ebenfalls, dass Borussia viermal so viele Torschussversuche wie Borussia Dortmund zustande brachte.

Veröffentlicht:  18.02.2018 20:17 Uhr

Mit 0:1 unterlag Borussia Mönchengladbach am Sonntagabend im Borussen-Duell gegen Borussia Dortmund und wartet seit nunmehr vier Spielen auf einen Punkt- bzw. Torerfolg. Marco Reus sorgte vor noch der Pause mit seinem Treffer für den Sieg des BVB.

Partner aus der Region
An dieser Stelle siehst du eine zufällige Auswahl unserer Partner. Mit diesem Bereich unterstützen wir Unternehmen aus der Region. Vielleicht ist auch für Dich das passende Unternehmen dabei!
Die Küche Einrichtungs GmbH
Innovatives Design, maßgeschneiderte Lösungen, unübertroffene Qualität
Millennium Performance
Echtes Training! Echte Ergebnisse!
Sanitätshaus RENOVATIO
Der erste Schritt zur richtigen Versorgung
MindWork UG Homeservices
Ihrer ersten Adresse für revolutionäre Ideen im Bereich Immobilien-Verwaltung.
Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.