2. Hauptrunde im DFB-Pokal ausgelost
Pokal: Niederrheinderby in Düsseldorf
20.08.2017 18:35 Uhr
Im DFB-Pokal müssen die Borussen zum Rheinderby nach Düsseldorf. Foto: Dirk Päffgen.
Geschrieben von Andreas Plum
20.08.2017 18:35 Uhr

Während Borussia Mönchengladbach am Sonntagabend im rheinischen Derby gegen den 1. FC Köln um die ersten Punkte der neuen Bundesligasaison spielte, wurde zeitgleich im Rahmen der ARD-Sportschau die zweite Hauptrunde im DFB-Pokal ausgelost. Unter der Leitung von U21-Nationalcoach Stefan Kuntz bescherte Komikern und Losfee Carolin Debekus Borussia Mönchengladbach dabei mit dem Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf eine unangenehme Aufgabe.

Hier geht es zum Derbysieg in Form einer Fotostrecke

Es ist ein neues Format, das der DFB ab dieser Saison eingeführt hat. Ab sofort findet das Auslosungs-Procedere gerade mit Rücksicht auf die Fans nicht wie bisher erst spät abends auch schon mal unter der Woche und somit fast ohne TV-Zuschauer, sondern zu familienfreundlichen Uhrzeiten stets in der ARD-Sportschau ab 18 Uhr nach den jeweiligen Runden statt.

So auch an diesem Sonntag, wo das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund Schauplatz der Liveübertragung in der ARD war. Die 07. Paarung, die Komikerin Carolin Debekus zog, hieß Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Mönchengladbach. Die Fortuna qualifizierte sich mit einem 3:1-Sieg nach Verlängerung bei Arminia Bielefeld für die zweite Runde.

Leihgabe Florian Neuhaus bei Fortuna

Letztmalig standen sich beide Teams in der Saison 2012/2013 im DFB-Pokal gegenüber. Damals siegte die Fortuna nach Verlängerung durch den Treffer von Nando Raffael mit 1:0 (97.). Auch damals war es die zweite Runde – übrigens ebenso wie dieses Jahr in einem Oktober unter der Woche. Hoffentlich keine schlechten Omen...

Damals war die Esprit Arena mit 54.000 Zuschauern ausverkauft. Das dürfte auch diesmal der Fall sein. Mit den Fortunen, dazu auswärts, haben die Borussen sicherlich keine Aufgabe bekommen, die unter die Kategorie „einfach“ fällt., Dennoch ist sie durchaus machbar. Nebenbei wird es ein Wiedersehen mit Florian Neuhaus geben. Borussias Leihgabe ist für ein Jahr an Düsseldorf ausgeliehen und wusste in den ersten Pflichtspielen voll zu überzeugen. In den ersten drei Zweitligaspielen gelangen dem Mittelfeldmann zwei Tore. Der Youngster hatte damit entscheinden Anteil am guten Start der Fortunen, die nach drei Spielen mit 7 Punkten ganz oben in der Tabelle stehen.

Ausgetragen wird die zweite Pokal-Hauptrunde am Dienstag, 24. und Mittwoch, 25 Oktober 2017. Zwischen dem 09. und 10. Spieltag (beide noch nicht fix terminiert) steht somit eine Englische Woche auf dem Programm.

Von den insgesamt 16 Partien finden jeweils vier Spiele um 18.30 Uhr und vier Partien um 20.30 Uhr statt. Borussias genauer Spieltermin und Anstoßzeit werden noch festgelegt. Das soll bis spätestens zwölf Tage nach den gelosten Partien der Fall sein.

Für die Teilnahme an der zweiten Pokalhauptrunde erhalten die Borussen aus TV- und Vermarktungserlösen 318.500 Euro. Eine Live-Übertragung bei ‚Sky’ ist derweil garantiert. Zu den Prämien kommen die Zuschauereinnahmen, die zwischen beiden Clubs halbiert werden.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
SparkassenPark

Dein Eventplace für Sport, Konzerte und Veranstaltungen mitten im Herzen von Mönchengladbach.

Die Küche Einrichtungs GmbH

Innovatives Design, maßgeschneiderte Lösungen, unübertroffene Qualität

Uwe Dietz GmbH - Ihre professionelle Kfz-Werkstatt in Mönchengladbach!

Bei uns haben Sie für sämtliche Belange rund um Ihr Fahrzeug stets einen direkten Ansprechpartner!

ibb Property Consulting

Erfolgreiche Bauherrenvertretung - eigentlich einfach, aber nicht selbstverständlich

Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.