Skövdes Sportler des Jahres 2016
Wendt nimmt Auszeichnung entgegen
21.06.2017 15:08 Uhr
Nimmt in Skövde seinen Preis, die SLS-Plakette, entgegen Oscar Wendt. Foto: Dirk Päffgen.
Geschrieben von Andreas Plum
21.06.2017 15:08 Uhr

Derzeit weilt Oscar Wendt in seiner schwedischen Heimat, um weiterhin den Akku aufzuladen und sich nach seinem Ellenbogenbruch für den Trainingsauftakt bei Borussia Mönchengladbach am Sonntag, 02. Juli 2017 in Form zu bringen. Unterdessen nimmt der 31-Jährige am heutigen Mittwoch in Skövde die Auszeichnung zum Sportler des Jahres 2016 entgegen.

Borussias Schwede wurde in seiner Heimat bereits im Januar zu Skövdes Sportler des Jahres 2016 in der Welt gewählt, konnte den Preis zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht persönlich entgegennehmen, da er zu diesem Zeitpunkt mit der Fohlenelf im Einsatz war und 3:2 im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen gewann. Doch der Schwede bedankte sich für die Auszeichnung via Video-Botschaft, die während der Gala in Skövde gezeigt wurde.

Nun wird der 31-Jährige nachträglich geehrt. So wird der Linksverteidiger den Preis am heutigen Mittwoch vor dem Spiel seines Jugendklubs IFK Skövde FK gegen Götene IF (3. Division Schweden, 5. Liga in Deutschland) entgegennehmen.

Der Preis wird jedes Jahr in Skövde von der dort ansässigen Zeitung ‚Skaraborgs Allehanda’ durchgeführt. Erstmals wurde die Auszeichnung im Jahr 1945 vergeben. Die Kategorie Skövdes Sportler des Jahres 2016 in der Welt wird allerdings erst seit 2013 vergeben. Wendt wird Nachfolger von Eishockeyspieler Anton Strålman (Tampa Bay Lightning), der die Auszeichnung in 2015 erhielt. 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Franzis Nails and more

Gepflegte Hände und formschöne Fingernägel sind Ihr Aushängeschild.

Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.