Borussia-Doku im TV
Mehr als ein Mythos?
17.07.2017 16:00 Uhr
Am 27. August widmet sich der WDR in einer Doku auch den Fans der Borussia. Foto: Dirk Päffgen.
Geschrieben von Andreas Plum
17.07.2017 16:00 Uhr

Dass sich Borussia Mönchengladbach großer Beliebtheit erfreuen kann und bundes- bzw. nahezu europaweit eine breite Fanschaar besitzt, ist hinreichend bekannt. Das WDR-Fernsehen widmet sich nun in einer Dokumentation dem 'Mythos Borussia'.

Agentur Sven Breuer, Petersstr. 23, 41747 Viersen
Jetzt Anfragen und zusätzlich 10% Nachlass für Fohlen-Hautnah Leser sichern!
Für Fohlen mit mehr PS!
Einfach, unkompliziert und vollkommen kostenlos jetzt hier anfragen und vergleichen! Bis zum 30. November!
KFZ-Versicherung? Ein persönliches Thema. Unser Partner Sven Breuer lebt diese Persönlichkeit. Lasse dir dein persönliches Angebot unterbreiten. Vielleicht überzeugt der Preis oder du lernst Leistungen kennen die du vorher nicht kanntest. Im Schadenfall übernimmt Sven Breuer die gesamte Abwicklung. Garantiert! Wir haben ihn getestet und sind überzeugt.

Einfach, unkompliziert und vollkommen kostenlos jetzt hier per WhatsApp anfragen und vergleichen!

Ab Anfang August widmet sich das WDR-Fernsehen in einer fünfteiligen Dokumentation „Mein Verein“ den Bundesligisten in Nordrhein-Westfalen. Somit auch den Borussen und geht dabei folgenden Fragen auf den Grund: „Auch wenn regelmäßig die zunehmende Kommerzialisierung des Fußballs beklagt wird: Der Zuspruch für die fünf Bundesligisten in NRW ist weiterhin ungebrochen. Wie gelingt ihnen das? Was ist das Besondere des jeweiligen Vereins, das die Fans jede Saison aufs Neue auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle schickt?“, so der WDR auf seiner Internetseite.

Dazu schreibt der WDR weiter:

Es ist noch nicht lange her, da lag Borussia Mönchengladbach am Boden: 1999 ließen der Abstieg in die 2. Bundesliga und mehrere Millionen Euro Schulden alles andere als eine rosige Zukunft erwarten. Doch der Verein schaffte es, sich sportlich wie finanziell zu erholen. Die Fans sprechen und singen in der Kurve gerne vom „Mythos Borussia Mönchengladbach“.

Doch wie viel dieses Mythos‘ steckt im Borussia Mönchengladbach im Hier und Jetzt? Dieser Frage geht der Film nach: in der Gladbacher Kult-Gaststätte Alt-Eicken, zu Besuch bei einer mittlerweile 82 Jahre alten Unterstützerin, beim Trainingslager am Tegernsee, mit einem Blick über die Schulter der Vereinsverantwortlichen in der Sommerpause und auf großer Theaterbühne.

Ausgestrahlt wird die 45-minütige Doku am 27. August 2017 ab 22.15 Uhr im WDR-Fernsehen. Autor ist Sportschau-Reporter und Gladbach-Kenner Andreas Kramer.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.