England-Talent für ein Jahr von West Ham ausgeliehen
Fix! Reece Oxford kommt zum VfL
Kommt für ein Jahr auf Leihbasis von West Ham - Reece Oxford. Foto: picture-alliance
  Informiert
21.06.2017 16:08 Uhr
 | 
Verfasst von Andreas Plum

Borussia Mönchengladbach hat sich die Dienste von Reece Oxford gesichert. Der 18-Jährige steht aktuell bei West Ham United unter Vertrag und wird von den ‚Hammers’ für ein Jahr auf Leihbasis an den linken Niederrhein wechseln.

Am Pfingstsamstag brachte der ‚Daily Mirror’ das Gerücht in Umlauf, zwei Tage später ist es Fakt: Borussia Mönchengladbach verpflichtet Reece Oxford. Der 18-Jährige kommt auf Leihbasis für ein Jahr vom englischen Premier-League-Club West Ham United und soll bei den Borussen vor allem eins erhalten: Mehr Spielpraxis auf hohem Niveau.

Denn genau davon bekam der sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld einsetzbare Rechtsfuß in letzter Zeit herzlich wenig. Im Sommer 2011 aus der Jugend Tottenham Hotspur zu den ‚Hammers’ gewechselt, brachte es der Engländer mit jamaikanischen Wurzeln seither auf sieben Premier League-Kurzeinsätze zu insgesamt 210 Spielminuten.

Jüngster Debütant der Klubgeschichte

Sein Debüt in Englands Eliteklasse gab Oxford am 09. August 2015 im Spiel gegen den FC Arsenal London. Mit damals 16 Jahren und 198 Tagen war Oxford zu diesem Zeitpunkt der jüngste Debütant der Klubgeschichte. Beim 2:0-Sieg der ‚Hammers’ wusste Oxford zu überzeugen und brachte das Star-Ensemble zur Verzweiflung. »Der Junge hat alles. Alles«, schwärmte ‚Hammer’-Coach Slaven Bilić hinterher. »Lasst uns fair sein. Özil hatte seine Momente, auch Cazorla oder Ramsey. Es ist nicht einfach, ihr Spiel zu minimieren, weil sie Weltklasse-Spieler sind. Die Leute fragten mich nach dem Sieg, ob ich mir sicher sei, dass Reece erst 16 Jahre alt sei. Ich bin stolz auf ihn!«.

Zudem kann der 18-Jährige bereits auf fünf 90-Minuten-Einsätze in der Europa League-Qualifikation zurückschauen. In der abgelaufenen Spielzeit war der 18-Jährige ab dem Winter ein halbes Jahr an den englischen Zweitligisten FC Reading, der im Aufstiegsfinalspiel zur Premier League an Huddersfield Town scheiterte, ausgeliehen. Dort kam er aber kaum zum Zuge (5 Einsätze zu 432 Minuten). Allerdings sollte man dabei berücksichtigen, dass Oxford gerade erst wieder so richtig auf den Beinen war, nachdem ihn seit Oktober eine Knöchelverletzung außer Gefecht gesetzt hatte und erst im Dezember wieder ins Training zurückkehrte.

Mitspielen ist ganz einfach: Registrieren Sie sich gleich für unser RheinLand WM-Tippspiel, nennen Sie Sven Breuer als Agentur und tippen Sie los. Beantworten Sie außerdem unsere Bonusfragen und sichern Sie sich wertvolle Punkte für Ihr Spielekonto!

Die neue Frühjahr-Sommer-Kollektion ist da! Mit einigen Überraschungen für coole Tage und etlichen Klassikern in neuen Farben. Kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich inspirieren

  19.06.2018 14:38 Uhr

Das dänische Top-Talent Andreas Poulsen wechselt zur neuen Saison zu Borussia Mönchengladbach. Der 18-jährige kommt vom FC Midtjylland und unterschreibt einen Vertrag bis 2023. Das hat Borussia Mönchengladbach am heutigen Dienstag bestätigt.

Mitspielen ist ganz einfach: Registrieren Sie sich gleich für unser RheinLand WM-Tippspiel, nennen Sie Sven Breuer als Agentur und tippen Sie los. Beantworten Sie außerdem unsere Bonusfragen und sichern Sie sich wertvolle Punkte für Ihr Spielekonto!

Veröffentlicht:  18.06.2018 09:49 Uhr

Die Bundesliga pausiert und entsprechend  ruhig ist es derzeit auch um Borussia Mönchengladbach, wenn die derzeitigen Transferspekulationen um Niclas Füllkrug außer Acht gelassen werden. Ein Thema, das spätestens mit Beginn der Vorbereitung ganz automatisch wieder hochkommen wird, ist die Vertragssituation mit Cheftrainer Dieter Hecking. Doch das interessiert den 53-jährigen ähnlich wie Sportdirektor Max Eberl recht wenig.

Veröffentlicht:  15.06.2018 10:00 Uhr

Offiziell bestätigt ist der Wechsel von Andreas Poulsen (noch) nicht. Der 18-jährige fehlte jedoch beim Training des FC Midtjylland und das aus gutem Grund. Das dänische Talent, an dem Max Eberl schon im Januar dran war, hat sich laut Medienberichten mit Borussia Mönchengladbach über einen Transfer geeinigt. In seiner Heimat hat Poulsen das hartnäckige Interesse der Borussia bestätigt.

Die neue Frühjahr-Sommer-Kollektion ist da! Mit einigen Überraschungen für coole Tage und etlichen Klassikern in neuen Farben. Kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich inspirieren

Immer auf dem Laufenden
Whatsapp Service
Mit der Nutzung unseres WhatsApp Service akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung
Interessante News, Gerüchte, Bilder und vieles mehr rund um deine Borussia direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.
Wie richte ich den Whatsapp Service ein?
Fohlen-Hautnah bietet dir Borussia-News direkt auf dein Smartphone! Täglich aktuelles aus der Presse- und Gerüchte-Welt, Bilder, Stories, Interviews und vieles mehr. Mit dem Fohlen-Hautnah WhatsApp Service bleibst du stets aktuell auf dem Laufenden.

Du kannst den Service jederzeit beenden. Sende dazu einfach „Stop“ an die von dir gespeicherte WhatsApp Nummer. Dieser Service ist für dich vollkommen Kostenlos, es fallen lediglich die in deinem Vertrag üblichen Verbindungskosten an. (Die Aktivierung kann bis zu einer Stunde dauern, du erhältst eine automatische Begrüßung)
Veröffentlicht:  14.06.2018 14:41 Uhr

Am heutigen Donnerstag hat Borussia Mönchengladbach bekanntgegeben, dass der Vertrag mit Michael Cuisance um ein weiteres Jahr verlängert wurde. Sein ursprünglicher Kontrakt lief noch bis 2022. Der neue Vertrag ist demnach bis zum 30. Juni 2023 datiert.

Veröffentlicht:  11.06.2018 18:27 Uhr

Borussia Mönchengladbach hat den zweiten Abgang des Sommers zu vermelden. Nachdem Raúl Bobadilla die Borussen nach nur einem Jahr in Richtung Agentinos Juniors verlässt, kehrt auch Vincenzo Grifo dem linken Niederrhein nach zwölf Monaten wieder den Rücken und wechselt zur TSG 1899 Hoffenheim.

Autohaus Louis Dresen GmbH & Co. KG - Aachener Straße 235 - 41061 Mönchengladbach
Veröffentlicht:  08.06.2018 23:07 Uhr

Im Rahmen des ARD-Sportschau Clubs wurde am Freitagabend live aus dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die erste Hauptrunde im DFB-Pokal ausgelost. Unter der Leitung von DFB-Präsident Reinhard Grindel bescherte Losfee Palina Rojinski Borussia Mönchengladbach dabei mit dem Auswärtsspiel bei BSC Hastedt zu Beginn eine durchaus mehr als machbare Aufgabe, Kategorie Pflichtaufgabe.

Veröffentlicht:  07.06.2018 16:55 Uhr

Borussia Mönchengladbach steht kurz vor dem ersten abgehenden Transfer. So wird Raúl Bobadilla die Borussen nach einem Jahr wieder verlassen und zukünftig sehr wahrscheinlich in seiner Geburtsstadt Buenos Aires Fußball spielen.

Saisonticker
loading...
Partner aus der Region
An dieser Stelle siehst du eine zufällige Auswahl unserer Partner. Mit diesem Bereich unterstützen wir Unternehmen aus der Region. Vielleicht ist auch für Dich das passende Unternehmen dabei!
Kfz-Sachverständigenbüro Sebastian Dietz
Unfallschadengutachten, Unfallrekonstruktion & Wertgutachten
Malerbetrieb Marc Lüngen
Ihr Malerbetrieb in Mönchengladbach
Cremer Kanzlei-Service e.K.
Rund-um-Service: Vom Server bis zum Einzelplatz, Fernwartung & Echtzeithilfe
Franzis Nails and more
Gepflegte Hände und formschöne Fingernägel sind Ihr Aushängeschild.
Pressearchiv
Bild - 19.06.2018 22:28
Express - 19.06.2018 21:38
Saarbrücker Zeitung - 19.06.2018 17:31
Kicker.de - 19.06.2018 17:30
Westdeutsche Zeitung - 19.06.2018 17:29
Tribünenhocker.de (Video) - 19.06.2018 21:46
Tribünenhocker.de (Video) - 19.06.2018 21:46
Schwarzweissgruen.de - 19.06.2018 05:12
In den Winkel - 19.06.2018 05:12
Torfabrik.de - 19.06.2018 05:12
Borussia.de - 19.06.2018 17:28
Borussia.de - 19.06.2018 17:27
Borussia.de - 18.06.2018 14:01
Borussia.de - 18.06.2018 14:00
Borussia.de - 18.06.2018 14:00

Umfangreiche U Küche, zum offenen Bereich mit einer Massivholztheke gearbeitet. Frontausführung Zeile + Oberschränke + Halbinsel in Hochglanzlack Kaschmir mit Arbeitsplatte Nero Assoluto gebürstet. ZUgehörig auch das Nischen Beleuchtungselement.

Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.