Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/33/d829922696/htdocs/clickandbuilds/fohlenhautnah_redesign2022/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/33/d829922696/htdocs/clickandbuilds/fohlenhautnah_redesign2022/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/33/d829922696/htdocs/clickandbuilds/fohlenhautnah_redesign2022/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/33/d829922696/htdocs/clickandbuilds/fohlenhautnah_redesign2022/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36
Schwierige Tage für Borussia vor dem Wolfsburg-Spiel - Fohlen Hautnah

// Werbeanzeige

Schwierige Tage für Borussia vor dem Wolfsburg-Spiel


Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/33/d829922696/htdocs/clickandbuilds/fohlenhautnah_redesign2022/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36

Schwierige Tage für Borussia vor dem Wolfsburg-Spiel. Foto: Dirk Päffgen

Borussia trauert um Jordi Bongard. Der 20-Jährige verstarb in der Nacht zum Donnerstag bei einem Verkehrsunfall. Die Fohlen sagten daraufhin das gestrige Training und auch die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Wolfsburg ab. Die Vorbereitung gerät dabei zur Nebensache, dennoch blicken wir ein wenig auf die wichtige Partie. 
Am Donnerstag überschlugen sich die Meldungen in der Welt, aber auch am linken Niederrhein. Jordi Bongard kam in der Nacht zum Donnerstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben, Borussia Mönchengladbach trauert um den Abwehrspieler. »Wir haben diese schreckliche Nachricht heute Morgen erhalten und sind fassungslos. Unser tiefes Mitgefühl und unsere Gedanken sind bei Jordis Familie«, so Borussias Sportdirektor Roland Virkus am Donnerstag.
Auch unsere Redaktion spricht der Familie und den Angehörigen tiefstes Mitgefühl aus und wünscht viel Kraft in dieser schweren Zeit. Bongard spielte seit 2013 bei Borussia und besaß seit dem Juli vergangenen Jahres einen Profivertrag. Der Verein sagte die gestrige Pressekonferenz für das Spiel gegen den VfL Wolfsburg und auch das Training der Profis ab. Damit gerät die Vorbereitung auf das wichtige Spiel logischerweise völlig in den Hintergrund. 
Dennoch wird die Partie wie geplant am Samstag um 15.30 Uhr im Borussia-Park stattfinden und Adi Hütter muss seine Mannschaft wie gewohnt vorbereiten. Dass der 24. Spieltag für die Fohlenelf trotz all der Ereignisse ein wichtiger ist, steht außer Frage. Aktuell beträgt das Polster auf den Relegationsplatz 16 lediglich vier Punkte. 
Mit den ‚Wölfen‘ kommt zudem ein direkter Konkurrent um den Klassenerhalt ins eigene Stadion. Apropos: Nach zuletzt vier Heimniederlagen in Folge konnte Borussia gegen Augsburg die Niederlagen-Serie stoppen, ging aber am vergangenen Wochenende in Dortmund gnadenlos unter. Insofern ist definitiv eine Reaktion gefragt. Mit Elf Pleiten kassierten die Fohlen bis dato schon genauso viele wie in der kompletten letzten Saison. 
Eine schwierige Situation also für Borussia bei dem aktuellen Geschehen den Fokus auf das Sportliche zu legen. Es muss aber so langsam aber sicher der notwendige Befreiungsschlag gelingen, will man nicht noch tiefer in den Abstriegsstrudel geraten. Drei Punkte wären also doppelt wichtig: Für den Klassenerhalt und für Jordi Bongard… 

// Partnernetzwerk

Aus erster Hand Borussia Inside

Fohlen-Hautnah.de Shop