// Werbeanzeige

Sommer: »Wollen zeigen, dass die Schweiz Qualität hat«

Auftakt gegen Brasilien

Mit einer großen zu großen Erwartungshaltung beschäftigt sich Sommer jedoch nicht. Bereits im ersten Spiel bekommen es die Schweizer mit Brasilien zu tun, deren letztes Spiel bei einer Weltmeisterschaft bekanntlich mit 1:7 verloren ging. »Wir wollen einmal mehr zeigen, dass die Schweiz Qualität hat, dass die Schweiz auch in so einem großen Turnier bestehen kann und dass wir gute Spiele abliefern können – das ist unser einziges Ziel. Wenn uns dann eine Überraschung gelingt, ist das schön, aber da machen wir uns im Vorfeld keine Gedanken drüber.«

»Wollen dem Land etwas zurückgeben«

Im eigenen Land fiebern die Schweizer dem Turnier schon entgegen. Die fast makellose WM-Qualifikation hat Lust auf mehr gemacht. Leistungsträger wie Granit Xhaka konnten sich in den ausländischen Top-Ligen auf hohem Niveau weiterentwickeln. Vor zwei Jahren scheiterten die Schweizer bei der EM im Achtelfinale an Polen, an die Stimmung während der Turnierphase erinnert sich Sommer trotzdem gerne zurück. »Wir hatten während der EM in Frankreich eine riesige Euphorie im Land. Alle haben mitgefiebert, das war toll, diese Stimmung zu erleben. Wir wollen dem Land etwas zurückgeben und für sie eine tolle WM spielen. Das macht uns als Mannschaft dann auch stolz, wenn die Stimmung so ist wie während der EM, dann freue ich mich sehr drauf.«

// Partnernetzwerk

Aus erster Hand Borussia Inside

Fohlen-Hautnah.de Shop