Transfergerücht aus Tschechien
Interesse an Nicolae Stanciu?!
Hat Max Eberl einen rumänischen Nationalspieler an der Angel? Foto: Dirk Päffgen.
  Gerücht
15.10.2018 17:05 Uhr
 | 
Verfasst von Andreas Plum

Borussia Mönchengladbach soll konkretes Interesse an einer Verpflichtung von Nicolae Stanciu besitzen. Der 25-jährige offensive Mittelfeldmann steht aktuell in Diensten beim tschechischen Top-Klub AC Sparta Prag.

Werbeanzeige
Allianz Private Krankenversicherungs-AG
Rheinland Geschäftsstelle Sven Breuer

Die Zahnzusatztarife ohne Altersrückstellungen, die trotzdem auch im Alter bezahlbar bleiben. Ein weiteres Highlight des Tarifs: Keine Wartezeiten bei Zahnprophylaxe für gesunde Zähne von Anfang an.

Wie mehrere rumänische Medien in Berufung auf ‚Calciomercato.com’ berichten, sollen die Borussen ihre Fühler nach Nicolae Stanciu ausgestreckt haben. Wie das italienische Online-Portal erfahren haben will, soll das Interesse der Borussen recht konkret sein. So seien die Borussen bereit, Prag ein Angebot für Stanciu zu unterbreiten. Ein Wechsel des offensiven Mittelfeldmanns, dessen Marktwert auf vier Millionen Euro taxiert wird, könnte im kommenden Winter vollzogen werden. Allerdings sollen auch andere europäische Top-Klubs wie Inter Mailand interessiert sein.

Der aktuelle rumänische Nationalspieler steht derzeit in Tschechien bei Sparta Prag unter Vertrag. Im Januar diesen Jahres war der 25-Jährige vom RSC Anderlecht nach Prag gewechselt und unterzeichnete beim 20-fachen Meister einen Vertrag bis Sommer 2021. Und im Gegensatz zur belgischen Jupiler League, wo der Nationalspieler nicht zurecht kam (lediglich zehn Kurzeinsätze mit 342 Spielminuten), startet er in Tschechien zumindest bis dato durch. In bisher zehn ligaspielen (alle von Beginn an) erzielte der Rechtsfuß drei Tore und gab fünf Vorlagen.

Im Verein also eine feste Größe – und das auch in der rumänischen Nationalmannschaft, für die Stanciu in der UEFA Nations League bisher alle vier Partien bestritten hat (1 Tor, 1 Vorlage). Ob die Borussen um Sportdirektor Max Eberl und Trainer Dieter Hecking tatsächlich Interesse an dem Nationalspieler besitzen, bleibt abzuwarten. Ein interessanter Spieler ist er aber allemal.

Werbeanzeige
Fanreporter gesucht ...

Du bist eingeschworener Borussia-Fan, wolltest schon immer einmal wissen, wie der Alltag „Deiner“ Jungs im Trainingslager aussieht und aus erster Hand von ihnen erfahren, was genau alles rund um das Training geschieht? Dann bist du genau der Richtige für uns, denn...

Veröffentlicht:  30.05.2019 11:33 Uhr

In Marco Rose hat Borussia Mönchengladbach den neuen Trainer bereits an Bord. Mit der Verpflichtung des 42-Jährigen einher geht auch eine neue Spielidee. Dafür braucht es auch neue Spieler. Max Eberl arbeitet jetzt fieberhaft daran, das Gesicht des Kaders dafür zu verändern, wie er im Interview mit dem Lokalsender Radio 90,1 verriet.

Veröffentlicht:  29.05.2019 13:07 Uhr

Borussia Mönchengladbach hat seinen neuen Cheftrainer vorgestellt. Am heutigen Mittwochmorgen präsentierte sich Marc Rose im Borussia-Park erstmals den Medienvertretern und hinterließ dabei eine gute Figur. Am 30. Juni um 11 Uhr nimmt der Fußball-Lehrer dann seine Arbeit auf. Wir haben die wichtigsten Aussagen vom neuen Coach sowie von Max Eberl zusammengefasst.

Werbeanzeige
Autohaus Louis Dresen GmbH & Co. KG - Aachener Straße 235 - 41061 Mönchengladbach
Werbeanzeige
Partner aus der Region
An dieser Stelle siehst du eine zufällige Auswahl unserer Partner. Mit diesem Bereich unterstützen wir Unternehmen aus der Region. Vielleicht ist auch für Dich das passende Unternehmen dabei!
PULQ - Das erste Bier mit Mezcal weltweit!
Alkoholgehalt: 10,5 % Vol.- Aroma: Malzig, Leichter Rauch, klare Agave
Hüpfburgen und Slusheismaschinen günstig mieten
Ihr Profi für Hüpfburgen, Kindergeburtstage und Verleih von Slusheismaschinen
Holter GmbH
Sanieren statt erneuern Ihrer Fußbodenheizung - Heizung, Sanitär, Klima
Sanitätshaus RENOVATIO
Der erste Schritt zur richtigen Versorgung
Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.