Franzose belohnt sich für harte Schufterei
Doucouré mit erfolgreichem Pflichtspieldebüt
Mamadou Doucouré wird während dem Training von Dieter Hecking geherzt. Foto: Heiko van der Velden
  Kurz & Knapp
04.11.2018 09:09 Uhr
 | 
Verfasst von Hannah Gobrecht

Mamadou Doucouré trug am Samstag das erste Mal in einem Pflichtspiel das Trikot von Borussia Mönchengladbach. Beim Spiel der U23 bei Borussia Dortmund stand der Franzose in der Startelf und hatte somit maßgeblichen Anteil am 2:0 Erfolg von Borussias Reserve in der Regionalliga West.

Werbeanzeige
Mit FohlenHautnah und Sven Breuer perfekt abgesichert zum Top Tarif

Es ist jedem schon passiert: im Straßenverkehr, beim Sport, beim Einkaufen oder bei einer Gefälligkeit. Fast überall kann Ihnen ein Missgeschick unterlaufen, das anderen einen Schaden zufügt. Das ist vollkommen normal und gehört zum Leben wie die Luft zum Atmen.

Über zwei Jahre hat Mamadou Doucouré auf diesen Moment hingearbeitet. Am Samstag in Dortmund war es nun endlich so weit: Nach langen Quälereien in der Reha und den ersten Testspieleinsätzen bei den Profis konnte der 20-jährige nun sein allererstes Pflichtspiel absolvieren.

Eine Stunde stand er in Dortmund auf dem Feld, dann war sein Arbeitstag beim Stand von 1:0 für die Fohlenelf beendet. Charalambos Makridis erzielte den Führungstreffer bereits in der ersten Halbzeit. Der eingewechselte Justin Steinkötter machte dann drei Minuten vor Schluss den Sack zu.

Für Doucouré hätte sein Pflichtspieldebüt daher nicht besser laufen können. Nach wie vor soll er jedoch mit kleinen Schritten an die Spielbelastung und den Rhythmus herangeführt werden. »Wir haben da schon noch die Obacht. Aber es fühlt sich trotzdem gut an, es macht uns Spaß, er selbst hat mittlerweile auch wieder ein besseres Gefühl und geht ohne großartige Kopfsachen in die Zweikämpfe rein. Er sucht die Zweikämpfe, man kann sich an ihm wehtun - das sind immer gute Zeichen bei einem Innenverteidiger, die zeigen, dass er auf einem guten Weg ist«, schilderte Dieter Hecking vor rund zwei Wochen seine Eindrücke. 

Werbeanzeige
Nur für kurze Zeit!
Weber® Grill Zugabe Aktion

Nutzen Sie noch bis zum 30. März die Gelegenheit bei unserer Weber® Grill Zugabe Aktion zu sparen: Beim Kauf eines Weber® GBS Grills erhalten Sie einen GBS Geflügelhalter sowie ein Gewürz-Set gratis dazu!

Werbeanzeige
Overseas Logistic Services GmbH
Die globalen Frachtexperten

Wer in der Logistik Branche erfolgreich sein will, muss auf jede Situation flexibel reagieren. Als bodenständiger Mittelständler bieten wir Ihnen trotzdem die Kostenvorteile eines Global Players. Wie das funktioniert? Ganz einfach – die OLS arbeitet eng mit eigenen Büros und Partnern auf der ganzen Welt zusammen.

Veröffentlicht:  15.03.2019 22:43 Uhr

Mit 1:1-Unentschieden trennte sich Borussia Mönchengladbach am Freitagabend vom SC Freiburg. Vincenzo Grifo hatte den Sportclub zunächst in Führung gebracht, ehe Alassane Plea ausglich für die Fohlenelf, die sich unheimlich schwer tat und sich am Ende mit dem einen Punkt begnügen musste.

Veröffentlicht:  15.03.2019 11:46 Uhr

Es gibt diese Fußballspieler, die einen Verein verlassen, um irgendwann wieder zu diesem zurückzukehren, weil sie ihr sportliches Glück woanders nicht gefunden haben. Christoph Kramer ist dafür ein Beispiel, Vincenzo Grifo ebenfalls. Heute Abend trifft er auf seine alten Kollegen.

Werbeanzeige
Autohaus Louis Dresen GmbH & Co. KG - Aachener Straße 235 - 41061 Mönchengladbach
Werbeanzeige
Partner aus der Region
An dieser Stelle siehst du eine zufällige Auswahl unserer Partner. Mit diesem Bereich unterstützen wir Unternehmen aus der Region. Vielleicht ist auch für Dich das passende Unternehmen dabei!
Franzis Nails and more
Gepflegte Hände und formschöne Fingernägel sind Ihr Aushängeschild.
Sillmanns GmbH Tischlerwerkstätten
Der Zeit angepasster Möbelbau
Möbel Schaffrath
Ihr Einrichtungsexperte am Niederrhein seit 1961!
Die Küche Einrichtungs GmbH
Innovatives Design, maßgeschneiderte Lösungen, unübertroffene Qualität
Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.