FOHLENHAUTNAH
Ginter meldet sich zu Wort

Ginter: »OP Ist nach Plan verlaufen«

Kurz & Knapp
28.11.2018 10:29 Uhr
Matthias Ginter hat die Operation gut überstanden. Archivfoto: Dirk Päffgen
Verfasst von Hannah Gobrecht

Nach seinem schweren Zusammenprall wurde Matthias Ginter gestern erfolgreich operiert. Heute Morgen meldete sich der Innenverteidiger erstmals selbst zu Wort und hatte noch weitere gute Nachrichten zu verkünden.

Denn glücklicherweise haben weder Kopf/Gehirn noch das Auge eine Verletzung davon getragen. »Jetzt beginnt der Heilungsprozess«, so Ginter auf seinem Instagram-Kanal.

Gestern meldete sich der Hannoveraner Noah Sarenren Bazee, der nach einem Tag aus dem Krankenhaus entlassen wurde, ebenfalls via Instagram und wünschte Matthias Ginter ein baldiges Comeback.

Auf dem Foto, das Ginter veröffentlichte, sieht der 24-jährige vor allem unter dem linken Auge noch sichtlich mitgenommen aus.