FOHLENHAUTNAH
Hazard äußert sich zu Wechsel-Gerüchten

Hazard: »Ich ziehe die Saison mit den Jungs durch«

Kurz & Knapp
13.12.2018 10:40 Uhr
In 14 Bundesligaspielen war Thorgan Hazard bislang an 14 Toren beteiligt. Acht Treffer erzielte er dabei selbst. Foto: Dirk Päffgen
Verfasst von Hannah Gobrecht

Die Gerüchteküche um Thorgan Hazard brodelt. Zuletzt wurde er immer wieder mit Borussia Dortmund und dem FC Liverpool in Verbindung gebracht. Die ’Reds’ seien angeblich sogar an einer sofortigen Verpflichtung im Winter interessiert. Doch Hazard schiebt einem Wechsel erstmal den Riegel vor.

»Ich habe schon zu Saisonbeginn mit Max Eberl und Steffen Korell gesprochen und ihnen gesagt, dass ein Transfer für mich momentan kein Thema ist. Ich möchte spielen, bei Borussia. Wir haben auch besprochen, dass wir vorerst nicht über eine Vertragsverlängerung sprechen, denn ich möchte mich einfach nur auf diese Saison konzentrieren und so gut wie möglich meine Leistung abrufen«, wird der Belgier vom ’Express’ zitiert.

Dazu passen die Aussagen, die Sportdirektor Max Eberl vor drei Wochen tätigte: »Dass Thorgan sagt, dass er erstmal abwarten möchte, was passiert, ist für mich auch eine normale Situation. Irgendwann im Frühjahr wird man sich hinsetzen, und schauen wie der Stand der Dinge ist. Dann wird man versuchen, ein Ergebnis zu erzielen«, so Eberl.

Solange der Vertrag des Belgiers jedoch nicht verlängert wird, ist er auf dem Transfermarkt eines der heißesten ’Spekulationsobjekte’. »Das gehört zu diesem Geschäft. Was ich sagen kann, ist, dass ich in der Winterpause Borussia nicht verlassen werde, ich ziehe die Saison mit den Jungs durch. Das ist sicher«, stellte Hazard nun klar. Denn eines ist sicher: Spielt er so weiter, wird er sich in der Rückrunde nur noch wertvoller für die Fohlenelf und mögliche Interessenten machen…