FOHLENHAUTNAH
Kapitän diese Woche bereits wieder im Einsatz?

Stindl gibt Entwarnung: »Vielleicht klappt es diese Woche nochmal«

Kurz & Knapp
17.12.2018 12:52 Uhr
Die Verletzung, mit der Lars Stindl am Samstag ausgewechselt werden musste, ist Gott sei Dank nicht so schlimm. Foto: Dirk Päffgen
Verfasst von Hannah Gobrecht

Die Sorgen um den Kapitän der Borussia waren am Samstag nach dem Spiel bei der TSG Hoffenheim zunächst groß. Am Sonntag teilte der Klub dann mit, dass sich Stindl eine Verletzung im Sprunggelenk zugezogen hatte. Am Montagmittag meldete sich Lars Stindl nun selbst zu Wort.

»Keine Sorge, es ist nur eine leichte Verletzung«, schrieb der Kapitän unter ein Foto auf seinem Instagram-Kanal. »Warten wir die kommenden Tage ab… vielleicht klappt es diese Woche nochmal«, zeigt sich der 30-jährige optimistisch.

Damit scheint Stindl selbst einen Einsatz am Freitag im Topspiel bei Borussia Dortmund noch nicht abgehakt zu haben…