FOHLENHAUTNAH
Wir befinden uns in der Testphase unserer neuen Seite, daher können aktuell Fehler auftreten.
Hazard einsatzbereit

Liveblog aus Jerez: Test wohl ohne Bennetts und Johnson, gemeinsames Foto

Kurz & Knapp
12.01.2019 08:20 Uhr
Die mitgereisten Fans konnten sich über ein gemeinsames Foto mit der Mannschaft freuen. Foto: Dirk Päffgen
Verfasst von

In diesem Blog werden wir Euch mehrmals täglich aus dem Trainingslager in Andalusien mit den neuesten Kurzinfos rund um die Fohlenelf versorgen. Der Ticker wird laufend aktualisiert und beinhaltet sowohl interessante News über die Profis als auch Hintergrundinfos über die U23, die Fans und die Trainingswoche.

Fotostrecke: Trainingslager 2018

+++Mit einer kleinen Fotostrecke blicken wir nochmal auf die vergangene Woche zurück, verabschieden uns aus Jerez de la Frontera und bedanken uns bei allen, die unseren Liveblog so zahlreich verfolgt haben. Zur Fotostrecke: hier klicken.+++

Borussia unterliegt auch Standard Lüttich

+++Nach der Niederlage gegen den FC Magdeburg hat der VfL auch das zweite Testspiel im Rahmen des Trainingslagers verloren. Gegen Standard Lüttich musste das Team von Dieter Hecking eine 0:2 Niederlage hinnehmen. Zum Spielbericht: hier klicken.+++

Test wohl ohne Bennetts und Johnson

+++Heute Morgen stand für die Borussen das Anschwitzen auf dem Programm, das rund 45 Minuten dauerte. Nach einer kurzen Besprechung wird sich der gesamte Borussentross gegen 14:30 Uhr auf den Weg nach La Línea machen. Dort findet um 17 Uhr der Test gegen Standard Lüttich statt. Keine Option für dieses Spiel sind wohl Keanan Bennetts und Fabian Johnson. Bennetts sagte gegenüber unserer Redaktion, dass er am Oberschenkel angeschlagen sei. Johnson konnte auch am Freitagmorgen lediglich nur seine Laufrunden drehen. Bei Thorgan Hazard lief dagegen alles nach Plan, er wird heute Nachmittag zum Einsatz kommen können.+++

Hazard zurück im Mannschaftstraining

+++Nach seiner Zerrung hat Thorgan Hazard am Donnerstagmorgen wieder am Mannschaftstraining teilgenommen. So könnte der Belgier auch am Freitagabend im Testspiel gegen Standard Lüttich zum Einsatz kommen.+++

Fans und Mannschaft: Gemeinsames Foto

+++Es ist keine Selbstverständlichkeit, aber mittlerweile schon feste Tradition: Zahlreiche Fohlenanhänger begleiten die Mannschaft ins Trainingslager - ganz egal, ob es nach Belek, Marbella oder eben nach Jerez de la Frontera geht. Fester Bestandteil ist auch immer ein gemeinsames Foto mit der Fohlenelf und den Fans. Teammanager Christofer Heimeroth trommelte am Donnerstag nach der Einheit alle zusammen und schon war das Foto im Kasten.+++

Letzter "richtiger" Trainingstag

+++Am heutigen Donnerstag hat Dieter Hecking nochmal zwei Einheiten angesetzt, die die Fohlen nutzen wollen, um sich auf das Testspiel gegen Standard Lüttich am Freitag (17 Uhr) vorzubereiten. Morgen früh steht lediglich ein leichtes 'Anschwitzen' auf dem Programm, ehe es in Richtung Gibraltar geht. Am Samstag reisen die Fohlen dann wieder mit einer Chartermaschine zurück an den Niederrhein. Zur Fotostrecke des Trainings am Donnerstagvormittag: hier klicken.+++

Gastspieler Jørgensen gibt gute Visitenkarte ab

+++Der 18-jährige Gastspieler Mathias Jørgensen weilt derzeit im Trainingslager von Borussias U23. Wir haben die Eindrücke von Max Eberl und Nachwuchsdirektor Roland Virkus aufgeschnappt. Zum Artikel: hier klicken.+++

Hazard hängt auch Jordan Sancho ab

+++Seine guten Leistungen in der Vorrunde haben Thorgan Hazard in der kicker-Rangliste auf Platz 1 der 'offensiven Außenbahnspieler' katapultiert. Damit liegt der Belgier noch vor dem Dortmunder Jordan Sancho, der ebenfalls eine bärenstarke Hinrunde hingelegt hat. Den Marktwert von Hazard, über den derzeit heiß spekuliert wird, dürfte diese Tatsache jedenfalls nicht schaden.+++

Pressegespräch mit Nico Elvedi

+++Zwischen den beiden Trainingsheiten am Donnerstag (10 und 16:30 Uhr) wird sich der Schweizer Nationalspieler Nico Elvedi den Fragen der Medienvertreter stellen.+++

Mit U23-Spielern zum Telekom-Cup?

+++Im Gegensatz zu den Profis steht für die U23 Borussias im Trainingslager nur ein Testspiel auf dem Programm. Dieses ging am Montagmittag mit 2:5 gegen den FC Den Bosch verloren. Dass es nur einen Test gibt, hat einen einfachen Grund: Je nach Belastungssteuerung der Profimannschaft, für die am Freitagabend noch ein Spiel gegen Standard Lüttich ansteht, ist es gut möglich, dass sich einige Talente am kommenden Sonntag beim Telekom-Cup in Düsseldorf beweisen dürfen. Das verriet Cheftrainer Arie van Lent am Rande des Trainingslagers gegenüber unserer Redaktion.+++

Turnierform auf kleinem Feld

+++Am Vormittag stand die Taktik im Mittelpunkt, am Nachmittag spielten die Fohlen auf einem engen Feld ein Dreierturnier aus. Dabei sollten den Borusen möglichst viele Torabschlüsse binnen kürzester Zeit gelingen. Jonas Hofmann vollendete ein sehenswertes Solo mit einem Treffer, Florian Neuhaus setzte den Schlusspunkt.+++

Eberl packt die Sense aus

+++»Max, zeig mal einen Trick!«, wurde Max Eberl aus der Ecke der anwesenden Journalisten aufgefordert, als er einen Ball am Fuß hatte. »Ich soll einen Trick zeigen? Irgendeinen?«, antwortete der Sportdirektor grinsend. Dann legte er die Kugel Fohlenradio-Kommentator Christian Straßburger vor die Füße, nahm ein paar Schritte anlauf und schlitterte über den Rasen. Wir haben das ganze auf unserem Instagram-Kanal als Video veröffentlicht: hier klicken.+++

 

Fotos der Taktik-Einheit

+++Zu den Bildern des Trainings am Vormittag: hier klicken.+++

U19 in der Heimat wieder im Training

+++Während die U23 und die Profis gemeinsam in Jerez im Trainingslager weilen, hat Borussias älteste Nachwuchsmannschaft am Borussia-Park ebenfalls die Vorbereitung aufgenommen. Trainer Thomas Flath stehen dabei alle Spieler zur Verfügung. Einzig Noah Holtschoppen, Kaan Kurt und Louis Hiepen sind mit der U23 nach Spanien geflogen. Torhüter Jan Olschowsky trainiert zudem bei den Profis mit.+++

Stindl wieder dabei