Testspiel während Länderspielpause
Fohlen treffen in Willingen auf den VfL Bochum
Fabian Johnson traten beim H-Hotels Cup in Bochum an. Nun spielen sie in vier Wochen gegen den VfL. Foto: Dirk Päffgen
  Kurz & Knapp
09.08.2018 09:55 Uhr
 | 
Verfasst von Hannah Gobrecht

Nach dem zweiten Spieltag in der Bundesliga gibt es ihn dieser Saison die erste Länderspielpause. Traditionell vereinbart Borussia Mönchengladbach zu diesem Termin ein Freundschaftsspiel. Anfang September geht es nun gegen den Zweitligisten VfL Bochum. Gespielt wird im Uplandstadion in Willingen im Oberland.

Werbeanzeige
Mit FohlenHautnah und Sven Breuer perfekt abgesichert zum Top Tarif

Es ist jedem schon passiert: im Straßenverkehr, beim Sport, beim Einkaufen oder bei einer Gefälligkeit. Fast überall kann Ihnen ein Missgeschick unterlaufen, das anderen einen Schaden zufügt. Das ist vollkommen normal und gehört zum Leben wie die Luft zum Atmen.

Die Waldeckische Landeszeitung berichtet, dass es am 6. September (Donnerstag) auf der Anlage zu einem Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem VfL Bochum kommen wird. Anstoß ist um 18:30 Uhr. Der Test in der Länderspielpause wird wohl, so wie man es von Borussia inzwischen kennt, in erster Linie den Spielern dienen, die bis dahin wenig bis keine Spielpraxis gesammelt haben. Zudem könnte für einige der aktuell verletzten Akteuere (z.B. Lars Stindl, Michael Lang) ein Härtest sein.

Doch vorher stehen für den VfL drei Pflichtspiele auf dem Programm. In der ersten Runde des DFB-Pokals müssen die Fohlen bei BSC Hastedt ran. Zum Bundesligaauftakt empfangen sie Bayer 04 Leverkusen, bevor es eine Woche später zum FC Augsburg geht.

Werbeanzeige

Auf der Hindenburgstraße 6 in Mönchengladbach geht es nur um eins: um die perfekten ALBERTO Pants, die Ihre nächsten Lieblingshosen sind.

Werbeanzeige

So genial wie eh und je – die ALBERTO Bike Pants. Jetzt online oder im ALBERTO Concept Store kennenlernen und inspirieren lassen.

Veröffentlicht:  15.10.2018 14:03 Uhr

Seit Oktober 2017 wird neben den Trainingsplätzen am neuen Fohlenstall von Borussia Mönchengladbach gebaut. Anfang 2019 soll der Innenausbau abgeschlossen sein, sodass die Talente einziehen können.

Veröffentlicht:  14.10.2018 09:38 Uhr

Im ersten Teil unseres Artikels (hier klicken) haben wir gestern einen Blick auf László Bénes, Michael Cuisance und Andreas Poulsen geworfen. Heute sind Julio Villalba, Mamadou Doucouré, Keanan Bennetts, Torben Müsel und Moritz Nicolas an der Reihe.

Werbeanzeige
Autohaus Louis Dresen GmbH & Co. KG - Aachener Straße 235 - 41061 Mönchengladbach
Werbeanzeige
Partner aus der Region
An dieser Stelle siehst du eine zufällige Auswahl unserer Partner. Mit diesem Bereich unterstützen wir Unternehmen aus der Region. Vielleicht ist auch für Dich das passende Unternehmen dabei!
Effenberger Maler & Lackiererbetrieb
Wir sind Ihr Ansprechpartner rund um alle Maler- und Lackierarbeiten in und um Mönchengladbach. Ob im Innen- und Außenbereich, wir erledigen alles von der kompetenten Beratung bis hin zur…
Point S - Die Profilprofis
Fohlen-Hautnah Leser bekommen 10 Prozent auf unsere Dienstleistungen!
Malerbetrieb Marc Lüngen
Ihr Malerbetrieb in Mönchengladbach
MEDIMAX Heinsberg
MEDIMAX ist die Fachmarktlinie der ElectronicPartner-Verbundgruppe mit derzeit mehr als 125 Filialen in ganz Deutschland.
Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.