Borussia sticht Frankfurt, Juventus und weitere Klubs aus
Norweger Christiansen kommt zur Borussia
Roland Virkus hat in Sander Christiansen ein Nachwuchstalent an Land gezogen. Foto: Alexander Plum/Fohlen-Hautnah.de
  Nachwuchs
06.06.2018 16:06 Uhr
 | 
Verfasst von Andreas Plum

Borussia Mönchengladbach hat sich im Nachwuchsbereich verstärkt und sich die Dienste von  Sander Christiansen gesichert. Der 17-jährige Norweger kommt vom SK Brann Bergen an den linken Niederrhein und kostet lediglich eine Ausbildungsentschädigung. Über die Vertragslaufzeit machten die Borussen keine Angaben.

Dass man es sich bei Borussia Mönchengladbach zur Aufgabe gemacht hat, junge, vielversprechende Talente zu finden und im besten Fall für die Profi-Mannschaft auszubilden, ist hinreichend bekannt. Und weil das viele Klubs wollen und dieser Markt hart umkämpft ist, müssen die Borussen um Sportdirektor Max Eberl schneller sein als vor allem die finanzkräftigeren Klubs in Europa.

In der Verpflichtung von Sander Christiansen ist dies erneut gelungen. Nahezu im stillen Kämmerlein haben die Borussen den jungen Norweger an den linken Niederrhein gelotst und ihn vom Weg des Klubs überzeugen können. »Sander passt von seiner Spielweise hervorragend zu Borussia. Er ist ein Riesentalent, das wir nun bei uns weiterentwickeln möchten«, freut sich Amateur-Chef Roland Virkus auf der Webseite der Borussen, dass der Deal geklappt hat.

Rund 140.000 Euro Ausbildungsentschädigung

Der 17-Jährige kommt vom norwegischen Klub SK Brann Bergen und kostet, da er dort noch keinen Profivertag unterzeichnet hatte, lediglich eine Ausbildungsentschädigung in Höhe von umgerechnet rund 140.000 Euro. Zudem erhält der Jugendklub Loddefjord IL rund 16.000 Euro. Dies berichtet die norwegische Online-Zeitung ‚Nettavisen’.

Bereits Mitte April hatten die Borussen den Mittelfeld-Allrounder zwei Wochen zu sich eingeladen, um ihm einen Wechsel nach Deutschland schmackhaft zu machen. Zuvor hatte sich Christiansen, der im Mai mit Norwegen bei der U17-EM in England aktiv war, bei Eintracht Frankfurt umgeschaut. Zudem sollen gerade auch Juventus Turin und weitere Klubs großes Interesse an einer Verpflichtung gehabt haben.

»Einfach gespürt, dass Mönchengladbach für mich das Richtige ist«

Die neue Frühjahr-Sommer-Kollektion ist da! Mit neuen, coolen Bike Styles und etlichen Klassikern in neuen Farben. Kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich inspirieren

Die neue Frühjahr-Sommer-Kollektion ist da! Mit einigen Überraschungen für coole Tage und etlichen Klassikern in neuen Farben. Kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich inspirieren

Veröffentlicht:  11.06.2018 18:27 Uhr

Borussia Mönchengladbach hat den zweiten Abgang des Sommers zu vermelden. Nachdem Raúl Bobadilla die Borussen nach nur einem Jahr in Richtung Agentinos Juniors verlässt, kehrt auch Vincenzo Grifo dem linken Niederrhein nach zwölf Monaten wieder den Rücken und wechselt zur TSG 1899 Hoffenheim.

Veröffentlicht:  10.06.2018 11:42 Uhr

Dass Borussia Mönchengladbach gerade wirtschaftlich mehr als gut aufgestellt ist, ist bekannt und hat nicht zuletzt das abgelaufene Geschäftsjahr unterstrichen. Gleiches dürfte auf das neue Geschäftsjahr zutreffen. Und hierbei können die Borussen mit einer stattlichen Summe aus den Vermarktungserlösen planen.

Autohaus Louis Dresen GmbH & Co. KG - Aachener Straße 235 - 41061 Mönchengladbach
Partner aus der Region
An dieser Stelle siehst du eine zufällige Auswahl unserer Partner. Mit diesem Bereich unterstützen wir Unternehmen aus der Region. Vielleicht ist auch für Dich das passende Unternehmen dabei!
Sanitätshaus RENOVATIO
Der erste Schritt zur richtigen Versorgung
Effenberger Maler & Lackiererbetrieb
Wir sind Ihr Ansprechpartner rund um alle Maler- und Lackierarbeiten in und um Mönchengladbach. Ob im Innen- und Außenbereich, wir erledigen alles von der kompetenten Beratung bis hin zur…
PULQ - Das erste Bier mit Mezcal weltweit!
Alkoholgehalt: 10,5 % Vol.- Aroma: Malzig, Leichter Rauch, klare Agave
Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.