Borussia Mönchengladbach verstärkt sich in den eigenen Jugendmannschaften regelmäßig mit externen Talenten. Nun gab der Verein bekannt, dass Famana Quizera von Benfica Lissabon an den NIederrhein wechselt. Ab sofort wird der 16-jährige Mittelfeldspieler, der in Guinea-Bissau geboren wurde und die portugiesische Staatsbürgerschaft besitzt, für die U17 der Borussia auflaufen. »Famana Quizera ist ein großes Mittelfeld-Talent, das sich bei uns weiterentwickeln soll. Wir freuen uns, dass wir ihn nach Mönchengladbach holen konnten«, wird Roland Virkus (Foto), Direktor des Nachwuchsleistungszentrums, auf der Klub-Website zitiert. Im Jugendinternat des VfL hat Quizera bereits ein Zimmer bezogen und soll am Sonntag in der U17-Bundesliga gegen die SG Unterrath zum ersten Mal zum Einsatz kommen. Quizera spielte bisher zudem für die U15 und die U16-Auswahl Portugals. In elf Einsätzen gelangen dem Rechtsfuß dabei drei Tore. Foto: Heiko van der Velden