Der Pokalsieg 1995 wird in einem schönen Buch wiedergegeben. Foto: FohlenShop Borussia Mönchengladbach.

25 Jahre ist der DFB-Pokalsieg von Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg nun her. Anlässlich des Jubiläums haben Markus Aretz, Michael Lessenich und Matthias Rech nun ein Magazin zum Pokalsieg herausgegeben. Passend zur Sonderausstellung in der FohlenWelt wird der bis dato letzte Titelgewinn der Fohlen ausgiebig thematisiert. Insgesamt ein schönes Weihnachtsgeschenk für jeden Borussia-Fan.

Der 24. Juni 1995 wird allen Fans, zumindest diejenigen, die ihn miterlebt haben, von Borussia Mönchengladbach für immer im Gedächtnis bleiben. An jenem Tag holten die Fohlen mit dem DFB-Pokal den bis hierhin letzten Titel nach Mönchengladbach. In diesem Jahr feiert die Fohlenelf also 25-jähriges Jubiläum des Pokalgewinns. 

Für diesen Anlass gibt es nun ein Magazin: Auf 152 edlen und liebevoll gestalteten Seiten lassen die Autoren Markus Aretz, Michael Lessenich und Matthias Rech in „Berlin, Berlin, wir waren in Berlin“ die Ereignisse rund um den Gewinn des DFB-Pokals Revue passieren. Natürlich kommen die Stars der damaligen Mannschaft ebenso wie Titeltrainer Bernd Krauss zu Wort und erzählen von dem besonderen Tag. 

Die Fans, die 1995 in Berlin und auch bei den Feierlichkeiten in Mönchengladbach dabei waren, kommen natürlich auch zu Wort. Apropos: In dem Magazin kann man ziemlich genau nachlesen, bis wann die ausgiebige Party in Berlin ging. So viel sei verraten: Es dämmerte bereits im Morgengrauen, als die letzten Gäste ins Hotel verschwanden. 

Vor allem für die jüngeren Fans der Fohlenelf ist das Buch eine tolle Möglichkeit den Pokalgewinn nochmal komplett Revue passiere zu lassen. Viele der 90er-Generation haben nur wenig bis gar keine Erinnerung an den letzten Titelgewinn, deshalb kann man mit diesem tollen Magazin nochmal in der Zeit zurückreisen. 

Hinzu kommt auch eine ausführliche Analyse von René Maric´. Der 28-Jährige ist seit letzter Saison einer von Borussias Co-Trainern und bekennender Taktik-Fan. In dem Magazin fachsimpelt er über die Einführung der Viererkette, die Mitte der Neunziger eine kleine Sensation war. 

„Berlin, Berlin, wir waren in Berlin“ ist also ein schönes Weihnachtsgeschenk für jeden Fan von Borussia Mönchengladbach und sollte an Heiligabend definitiv nicht fehlen. Das Magazin ist ab sofort im FohlenShop erhältlich und kostet 14,95 Euro.