Lars Stindl
Lars Stindl im neuen Heimtrikot. Foto: Dirk Päffgen, Fohlen-Hautnah.de

Seit wenigen Wochen hat Borussia Mönchengladbach ein neues Heimtrikot. In weißen Jerseys spielen die Borussen da im Borussia-Park. Das sogenannte Ausweichtrikot gestaltet sich in Mint. Auf des Gegners Platze sollen die Borussen künftig in Schwarz auflaufen. Ab kommenden Samstag wird das neue Jersey erhältlich sein.

Neue Sponsoren, neue Trikots. Nahezu jedes Jahr präsentieren die Bundesliga-Klubs die von den Fans mit Spannung erwarteten neuen Jerseys. So auch Borussia Mönchengladbach. Der Klub vom linken Niederrhein hat mit Puma das neue, weiße Heimtrikot entworfen und bereits präsentiert. Das Design ist eine Hommage an das Borussia-8-Grad Gebäude: Die Rauten ziehen sich über die gesamte Brust. Auf der Vorderseite des Kurzarm-Trikots veredeln die Borussia Mönchengladbach Raute samt der beiden Meistersternen und Puma Logo den sportlichen Look. Komplementiert wird das Trikot mit dem neuen Hauptsponsor flatex und dem Schriftzug „Die Fohlen“ im Nackenbereich.

Dazu gibt es das Ausweichtrikot in Mint-Grün. Offen ist noch die Kluft, die die Borussen auswärts tragen werden, Hier soll es sich um ein schwarzes Trikot handeln, das mit mehreren weißen Streifen versehen sein soll. Darüber hatte die diesbezüglich die stets gut informierte Homepage ‚footyheadlines.com‘ berichtet. 

Foto: Screenshot Footyheadlines.com

Ob dem auch so sein wird, wird der kommende Samstag (15. August 2020) zeigen. Dann wird das neue Auswärtstrikot im FohlenShop im Mönchengladbacher Einkaufszentrum „Minto“ präsentiert und auch ab dann in allen FohlenShops der Borussen käuflich erhältlich sein. Dies gab Borussias Social-Manager und Audio-Redakteur Christian Straßburger im Rahmen der Live-Übertragung des Testspiels gegen den SC Verl am Mittwoch bekannt. 

Der Preis dürfte sich dann an die des Heim- und Ausweichtrikots anlehnen und für Herren ohne Flock 79,95 Euro kosten. Und aller Voraussicht nach zeigen sich die Borussen dann auch mit denen neuen Trikots im Test gegen den MSV Duisburg. Auch das Duell gegen die Zebras wird präsentiert von Hauptsponsor ‘flatex’ und ab 14 Uhr live auf Fohlen-TV, Facebook und YouTube übertragen. Und dann darf man gespannt sein, mit welchem Trikot die Fohlenelf in der Königsklasse auflaufen werden – es dürfte das Mini-Grüne werden.